Falls sich für eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter, trotz gesundheitlicher Einschränkung, eine interne Lösung in Form einer Umplatzierung ergibt, kann die IV entsprechende Ausbildungskurse und Qualifizierungsmassnahmen finanzieren. Allenfalls können diese auch der Vorbereitung auf eine längere Umschulung dienen.