Navigation

Logo IV-Stelle Luzern
IV-Stelle Luzern
Landenbergstrasse 35
Postfach
6002 Luzern
Tel. 041 369 05 00
Fax 041 369 07 77
E-Mail info@iv-luzern.ch
Öffnungszeiten
Mo-Fr
08.00 - 12.00, 13.30 - 17.00

Integrationsmassnahmen

Integrationsmassnahmen dienen der Vorbereitung auf die berufliche Eingliederung, wenn der gesundheitliche Zustand der versicherten Person dafür zu wenig stabil ist. Die Massnahmen  sind insbesondere auf die Bedürfnisse von Menschen mit psychisch bedingter Arbeitsunfähigkeit ausgerichtet. Als Grundvoraussetzung sollte die versicherte Person am Arbeitsplatz mindestens zwei Stunden täglich an mindestens vier Tagen pro Woche präsent sein können.

 

Arten von Massnahmen

Nachstehende Massnahmen sind möglich:

Durchführung der Integrationsmassnahmen

Die Durchführung von Integrationsmassnahmen erfolgt in einer EingIiederungsinstitution oder wirtschaftsnah in einem Unternehmen. Im zweiten Fall betreut und begleitet eine Fachperson der IV-Stelle die versicherte Person und den Arbeitgebenden. Der Arbeitgebende erhält für die Betreuung einen finanziellen Beitrag von maximal 100 Franken pro Tag.

 

Links und Formulare

Merkblatt Leistungen der Invalidenversicherung (PDF)

Zusatzinformationen

Suchtools

Offene Stellen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die IV-Stelle Luzern.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Suchen Sie Mitarbeitende?

Ihre zukünftigen Mitarbeitenden finden Sie schnell und einfach auf dem Portal Personalclick.

compasso

iv-pro-medico

Neue PIattform für Ärzte über die IV mit Fragen und Antworten, Glossar und allgemeinen Informationen.

www.iv-pro-medico.ch

Fusszeile